Joomla 2.5.7 behebt Fehler

2012-09-16 Joomla-2.5.7Die kürzlich veröffentlichte Version 2.5.7 des beliebten Content Management System „Joomla" bringt nicht nur einige Anpassungen mit sich, sondern ist ausserdem als Sicherheitsupdate eingestuft. Unter anderem schließt sie zwei als „Low" gekennzeichnete Lücken über die Schadcode per Cross Site Scritpting zur Ausführung gebracht werden könnte. Davon betroffen sind einmal der Core selbst, sowie die Funktion zur Umschaltung der Sprachen (Language-Switcher). Version 2.5.7 schließt nun diese beiden potenziellen Schwachstellen.

Doch auch an anderer Stelle wurde fleißig an Joomla geschraubt. Neben einer ganzen Reiher kleiner Fehlerbehebungen, ist unter anderem auch ein neues Feature in Hinblick auf die Verwaltung der Sprachen dabei. Diese müssen nun nicht mehr zwangsläufig über den Joomla-Installer als Datei aufgespielt werden, sondern lassen sich auch direkt per Mausklick aus dem Internet beziehen. Eine übersichtliche Liste bietet dafür die passende Anlaufstelle. Weitere Informationen und die Downloads können über die Joomla Projektseite erreicht werden.



So erreichen Sie uns:

deweso.de - Wir bringen Lösungen

  +49 40 - 59450 981
  info@deweso.de

 deweso.de
Inh. Frank Delventhal
Hermann-Balk-Str. 111a
22147 Hamburg



Zertifizierter Joomla Administrator

Suche